top of page

Thema: Die Rolle von technischen Seminaren bei der Erforschung von ITF Taekwon-Do

Aktualisiert: 15. Juli 2023

Technische Seminare spielen eine entscheidende Rolle im Taekwon-Do-Training und bieten den Studierenden ein dynamisches Forum, um sich mit anderen zu verbinden, ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihr Verständnis für Taekwon-Do zu erweitern. Diese Seminare laden Praktizierende verschiedener Stufen und Traditionen ein, gemeinsam zu trainieren. Dieser Blogbeitrag vertieft sich in die verschiedenen Aspekte, die Taekwon-Do-Seminare zu einer wesentlichen Veranstaltung für alle Teilnehmer machen, unabhängig von Alter oder Rang.



Harmonisierung der Technik


Eine typische Taekwon-Do-Klasse dauert ungefähr 1,5 Stunden, in denen der engagierte Lehrer sein Wissen an eine vielfältige Gruppe, von Anfängern bis zu erfahrenen Lernenden, weitergibt. Der Lehrplan deckt ein breites Spektrum ab, von grundlegenden Techniken wie einem einzelnen geraden Schlag bis zu komplexen Sparringskombinationen. Daher ist es eine herausfordernde Gratwanderung, ein ansprechendes Tempo beizubehalten und gleichzeitig hochwertigen Unterricht zu bieten. Es ist durchaus möglich, dass winzige, aber entscheidende technische Details während des regulären Trainings übersehen oder als verstanden vorausgesetzt werden. Seminare, die normalerweise über ein ganzes Wochenende verteilt sind, bieten dem Gastlehrer oder Meister ausreichend Gelegenheit, sich auf diese Feinheiten zu konzentrieren.


Halten der Taekwon-Do-Techniken auf dem richtigen Kurs


Trotz der Sorgfalt eines Lehrers beim Unterrichten neuer Techniken und des sorgfältigen Lernprozesses eines Schülers können sich leichte Fehler einschleichen. Mit der Zeit können diese die Technik erheblich verzerren. Zahlreiche Faktoren können dies verursachen, mit der Möglichkeit, in einer geschlossenen Trainingsumgebung verstärkt und weitergegeben zu werden. Regelmässige Teilnahme an Seminaren, die von Meistern und Grossmeistern geleitet werden, dient als Sicherheitsmassnahme, um solche Fehler zu korrigieren, bevor sie sich zu einer festen Praxis in einer Schule oder, schlimmer noch, auf nationaler Ebene etablieren.



Ermöglichung von Unterricht auf höherer Ebene


Niemand ist ein Meister in allem. Ein kompetenter Lehrer erkennt dies an und sucht die Unterstützung von Fachleuten mit höherer Expertise, um seine Schüler zu führen und sein eigenes Wissen zu erweitern. Diese Einstellung entspricht dem ersten Gebot von Taekwon-Do: Höflichkeit. Darüber hinaus können zwei verschiedene Lehrer/Meister/Grossmeister dieselbe Technik oder dasselbe Konzept auf einzigartige Weise angehen, unabhängig von ihrem Kompetenzniveau. Neue Perspektiven zu treffen bietet eine hervorragende Gelegenheit, ein tieferes Verständnis für ein Konzept oder eine Technik zu erlangen.


Förderung zwischenmenschlicher Beziehungen und Überwindung von Grenzen


Seminare bieten eine hervorragende Plattform, um mit Menschen aus verschiedenen Schulen oder Ländern in Kontakt zu treten. Jeder Student, der seine Fähigkeiten oder den Standard seiner Schule in Frage stellt, kann diese Veranstaltungen als Massstab nutzen. Seminare erleichtern die Interaktion mit Praktizierenden unterschiedlicher Ränge und Altersgruppen und bieten die Möglichkeit, neue Freundschaften weltweit zu knüpfen und den kulturellen Horizont und Standpunkte durch Diskussionen während wohlverdienter Pausen zu erweitern.



Durchbrechen der Monotonie und Wiederbelebung der Motivation


Der Weg zur Beherrschung von Taekwon-Do ist lang und erfordert oft wiederholte Übung in vertrauter Umgebung mit der gleichen Gruppe von Menschen. Mit der Zeit kann die Motivation nachlassen. Irgendwann passiert das jedem. Mit ihrer Vielfalt und Neuheit können Seminare Ihre Reise beleben. Die frische Perspektive auf eine Technik, neue Gesichter oder das Wiedersehen mit alten Bekannten und das gemeinsame Erleben von Anstrengung und Durchhaltevermögen mit anderen Praktizierenden kann Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement für die Fortsetzung des Taekwon-Do-Trainings neu entfachen.


Wenn Ihre Motivation in letzter Zeit nachgelassen hat oder wenn Sie frische Einblicke in Ihre Taekwon-Do-Reise suchen, behalten Sie die Veranstaltungsseite der Website Ihrer Schule im Auge und nutzen Sie die Gelegenheit, am nächsten Seminar teilzunehmen.


Clément Vitrac 3. Dan ITF

107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page