top of page

Master Paul Knighton 8. Dan: Geist und Körper formen durch Taekwon-Do

Aktualisiert: 30. März


Paul Knighton, ein 8. Dan ITF Taekwon-Do Meister aus Derby, UK, verkörpert den Geist der Hingabe und Disziplin, kombiniert mit einem lebenslangen Engagement für die Kunst und Philosophie des Taekwon-Do. Seine Reise, die 1978 begann, ist ein Zeugnis für die transformative Kraft dieser Kampfkunst, nicht nur als eine Form der Selbstverteidigung, sondern als ein Weg zum persönlichen Wachstum. Master Knightons Beiträge zu Taekwon-Do reichen weit über die Grenzen des Vereinigten Königreichs hinaus, da er einen bedeutenden Einfluss in der Schweiz hatte.


Frühe Anfänge und internationaler Einfluss

Inspiriert von der östlichen Kultur und Kampfkünsten seit jungen Jahren, begann Master Knighton seine Taekwon-Do Reise durch die Weitsicht seines Vaters und die bahnbrechenden Bemühungen des UKTA Schwarzen Gürtels Bob Harvey. Sein Training, das durch strenge Bedingungen, ein breites Spektrum an Altersgruppen und Fähigkeiten zusammen trainiert, hat in ihm ein Gefühl von Resilienz und Hingabe gefestigt. Während seiner Karriere wurde Master Knighton von zahlreichen Persönlichkeiten beeinflusst, darunter Mr. Yuk Ming Mo (Europäischer Muster- & Kraft-Goldmedaillengewinner, Chrystal Palace 1981), Pionier Großmeister Rhee Ki Ha, Großmeister Kim Ung Chol, Großmeister Hwang Ho Yong & Meister Hwang Su-Il, die jeder zu seinem technischen Wissen und philosophischen Tiefgang beigetragen haben.

Master Knighton hatte einen bedeutenden Einfluss auf Taekwon-Do in der Schweiz, durch das Unterrichten von Seminaren, die Leitung von Trainingslagern und die Durchführung von Prüfungen, und war maßgeblich an der Anhebung der technischen Standards und der Förderung einer Kultur der Exzellenz beteiligt. Sein ganzheitlicher Ansatz im Unterrichten, der nicht nur körperliche Stärke, sondern auch geistige Disziplin, Respekt und Ausdauer betont, hat ihn zu einer respektierten Figur in der Schweizer Taekwon-Do Gemeinschaft gemacht.


Ein ganzheitlicher Ansatz im Unterrichten

Was Master Knighton auszeichnet, ist sein facettenreicher Hintergrund und Ansatz im Unterrichten. Mit einem Bachelor-Abschluss in Geografie, einem MSc in Ökologie und einem BSc (Hons) in Akupunktur bringt Master Knighton eine einzigartige Perspektive in das Taekwon-Do ein. Anatomie und Physiologie bereichern seine Lehren, indem sie die Bedeutung des Verständnisses dafür betonen, wie der Körper entworfen ist, sich zu bewegen und zu funktionieren.


Einfluss auf die lokale Gemeinschaft und darüber hinaus

Seit über 30 Jahren unterrichtet Master Knighton Taekwon-Do in seinen eigenen Dojangs und an der Universität von Derby. Seine dauerhafte Präsenz an der Universität hat Generationen von Studenten in die Disziplin eingeführt und ihnen geholfen, nicht nur Selbstverteidigungsfähigkeiten, sondern auch Lebenskompetenzen wie Vertrauen, Disziplin und Respekt zu entwickeln.






Ein Vermächtnis der Hingabe

Master Knightons Reise durch Taekwon-Do ist mehr als nur eine persönliche Leistung; Durch seinen Unterricht inspiriert Master Knighton weiterhin und verkörpert den wahren unbeugsamen Geist des Taekwon-Do.


Wenn wir heute die Landschaft des Taekwon-Do betrachten, stehen die Beiträge von Master Paul Knighton als ein Charakter der Exzellenz, Integrität und des unbeugsamen Geistes. Seine Lebensarbeit dient als Inspiration für Praktizierende und erinnert uns an den tiefgreifenden Einfluss, den Kampfkünste auf das individuelle Leben auf vielen Ebenen und unsere Gemeinschaften im Allgemeinen haben können.



Wir freuen uns auf das Seminar und die Prüfungen, die von Meister Knighton vom 24. bis 26. Mai durchgeführt werden. Bitte melden Sie sich so schnell wie möglich für diese großartige Gelegenheit an, von Meister Knighton zu lernen. INFOS HIER

143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page