top of page

Bereitet euch auf Erfolg vor: Seminar- und Prüfungsvorbereitung mit Meister Knighton

Aktualisiert: 7. Mai

Liebe Eltern und Schülerinnen und Schüler,


ich hoffe, es geht euch allen gut. Da das Seminar und die Prüfungen mit Meister Paul Knighton, 8. Dan, bald bevorstehen (24-26 Mai), möchte ich eine häufig gestellte Frage zur Prüfungsbereitschaft ansprechen.


Es wäre unpraktisch, die Vorbereitung jedes einzelnen Schülers individuell zu bewerten, da dies im Grunde genau das duplizieren würde, was die Prüfung selbst messen soll. Seid versichert, dass, wenn ihr oder eure Kinder regelmässig am Unterricht teilgenommen habt, alle notwendigen Materialien ausreichend behandelt wurden. Für jüngere Schüler ist die Unterstützung der Eltern beim Überprüfen dieser Materialien zu Hause unschätzbar wertvoll, und wir hoffen, dass auch unsere älteren Schüler die Initiative ergriffen haben, das Trainingshandbuch zu studieren und eigenständig zu üben.


Zur Unterstützung eurer Vorbereitung ist unser Trainingshandbuch, das hilfreiche Videos zur Verbesserung eurer Taekwon-Do-Fähigkeiten enthält, kostenlos auf unserer Website verfügbar. Wenn ihr diese Ressourcen noch nicht genutzt habt, registriert bitte eure E-Mail-Adresse auf unserer Website, um zu beginnen. Zusätzlich haben wir die tatsächlichen Theorieprüfungsunterlagen für jede Stufe bis zum Schwarzgurt auf der Website bereitgestellt, um euer Lernen weiter zu erleichtern.



Um den Zugriff auf diese Materialien noch bequemer zu machen, empfehlen wir, unsere mobile App herunterzuladen.



Bitte überprüft die unten stehende Liste der Schüler mit spezifischen Kommentaren zu deren Bereitschaft. Falls euer Name oder der eures Kindes fehlt, informiert mich bitte sofort.


Die untenstehende Liste betrifft nur Kinder und junge Jugendliche. Erwachsene und ältere Jugendliche sollten selbst wissen, ob sie auf die Prüfung vorbereitet sind oder nicht.


Die Teilnahme am Seminar ist für alle Schüler verpflichtend, die eine Prüfung ablegen möchten. Dies ermöglicht es dem Prüfer, die Leistung jedes Schülers umfassend zu bewerten und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, zusätzliches Wissen und Fähigkeiten zu erwerben. Auch wenn ihr oder eure Kinder keine Prüfung ablegt, wird die Teilnahme empfohlen.


Die Erlöse des Seminars werden gespendet, um unser Nationalteam zu unterstützen, das erhebliche Kosten für die Vertretung unserer Schulen und der Schweiz bei den Europameisterschaften tragen musste.


Solltet ihr Fragen haben oder weitere Klarstellungen zum Seminar, den Prüfungen oder irgendeinem Aspekt von Taekwon-Do benötigen, zögert nicht, mich per E-Mail zu kontaktieren. Da ich während der Unterrichtszeiten meist beschäftigt bin, ist E-Mail der effektivste Weg, um mich zu erreichen.

Lasst uns weiterhin fleissig trainieren und nach Exzellenz streben. Denkt daran: hart trainieren, leicht kämpfen.



Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Herzliche Grüsse,


Peter Regan

Präsident ITF Suisse






412 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page